Leichte Jagua Anwendung

In diesem Blog wird erklärt , wie leicht der richtige Umgang mit Jagua Gel ist.
Das Video zeigt die Verwendung der Schablone, zeichnen mit Jagua Gel und das abwaschen des trockenen Jagua Gel Tattoo.
In den nächsten Punkten wird genau erklärt wie Du Dir ohne Sorgen Dein eigenes Jagua Gel Tattoo designen kannst. Befolgst Du alle Punkte, um so länger hält Dein Jagua Gel Tattoo.
1

Vor der Anwendung:

- Trocken, sauber und fettfrei sollte die Hautfläche sein.
- Ein Peeling bereitet die Haut optimal vor.
- Eine Rasur erleichtert das bemalen, ist aber nicht notwendig.
- Trage immer Einweghandschuhe, ist das Jagua Gel auf der Haut reagiert es sofort.
- Verwende eine Schablone (z.B.Matrizenpapier)

Eine nachträgliche Korrektur ist nicht möglich.

2

Jagua Gel richtig anwenden:

- Die Flasche mit dem Jagua Gel vor jedem gebrauch kräftig schütteln.
Durch das schütteln, vermischen sich die Inhaltsstoffe und das Jagua Gel wird blasenfrei. Um so weniger Blasen in der Flasche sind, um so länger kannst Du durchgehend zeichnen. Immer wieder zwischendurch absetzen und wieder klopfen.
3

Tattoo malen:

- Jetzt geht es los! Applikator/Nadel auf die Haut ansetzen, einen leichten Druck auf die Jagua Flasche ausüben und feine oder dicke Linien zeichnen. Schattierungen sind auch möglich.Probiere viele Techniken aus, benutze Zahnstocher oder Watte Stäbchen.
- Die Linienstärke variiert, je nachdem wieviel Druck Du auf die Jagua Flasche ausübst.
- Das Jagua Gel reagiert mit Luft (Oxidation), dadurch entsteht die natürliche Färbung der Haut.
4

Einwirkzeit:

- Lass das Jagua Gel nach dem auftragen für mindestens 30 Minuten auf der Haut, besser 2-3 Stunden. Wenn das Jagua Gel trocken ist, bröckelt es manchmal ab. Das soll so und stellt kein Problem da.
5

Abwaschen:

- Das Jagua Gel löst sich unter fliessendem lauwarmen Wasser. Lass das Wasser solange über das Tattoo laufen bis sich das meiste trockene Jagua Gel von selbst gelöst hat. Den Rest kannst Du dann mit Seife und den Watte Patt´s abwaschen bis keine Rückstände mehr auf der Haut sind.Das reiben mit den Watte Patt´s schadet dem Tattoo nicht.
6

Nach dem Abwaschen:

- Bekomme keinen Schreck, denn erst mal siehst Du nichts oder nur eine minimale leichte Färbung.Jetzt heisst es warten! in den nächsten 12 bis 24 Stunden entwickelt sich die Farbe und wird stetig dunkler. Das Endresultat ist ein intensives blau/schwarz.
7

Dein Tattoo ist fertig:

Dein Jagua Gel Tattoo hält mindestens 7 Tage. Bei guter Pflege sogar bis zu 3 Wochen
8

Pflege Dein Jagua Tattoo:

- Jagua liegt in der ersten Hautschicht und diese erneuert sich alle 28 Tage.
- Chemische Inhaltsstoffe in Pflegeprodukten vermeiden, wie z.B. Spülmittel, Peelings, Salzwasser, Chlor.
- Alkoholische Produkte führen ebenfalls zum schnelleren verblassen der Farbe.
- Starkes schwitzen und intensives Sonnenbaden lassen Dein Jagua Tattoo auch schneller verblassen. Dadurch öffnen sich die Poren und die Haut erneuert sich schneller.
9

Lagerung:

- Lagere Dein Jagua Gel im Tiefkühlfach. Friere es ein, sobald Du es nicht mehr benötigst. Nehme es 30 Minuten vor dem nächsten Gebrauch aus dem Tiefkühlfach.
- Bei -12 bis -18 Grad ist Dein Jagua Gel ca.12 Monate haltbar.
- Im Kühlschrank aufbewahrt hält es ca. 4 Monate.
10

Allergiehinweis:

Unser Jagua Gel ist rein natürlich und ohne chemische Zusatzstoffe. Die Inhaltsstoffe werden sorgfältig ausgewählt.Damit es nicht zu einer Kontaktreaktion kommt, teste das Jagua Gel bitte immer zuerst, an Körperpartien mit dünner Haut. Armbeugen, Knie, Achselhöhle oder Innenschenkel. Wasch das Jagua Gel nach 15 Minuten ab. Ist kein Reaktion zu sehen, kann es los gehen.
Warnung: Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.